16. Februar 2017

Mindestens 45 getötet in Bagdad Auto Bombardierung; ISIS behauptet Verantwortung

Mindestens 45 Menschen wurden getötet und fast 50 andere verwundet in einem Auto Bombardierung in Bagdad Donnerstag, sagte Regierungsbeamte, als das islamische Staats-Terror-Netzwerk behauptete Verantwortung für den Angriff.


15. Februar 2017

Militanten entführen 52-Bauern in der nördlichen Provinz Jawzjan

Die Anti-Regierungs-bewaffneten Militanten haben mindestens 52-Militanten in der nördlichen Provinz Jawzjan in Afghanistan entführt.


15. Februar 2017

Irakische Streiks töten ISIS-Kommandanten, Schicksal des Führers Al-Baghdadi Unbekannt

Eine Welle von Luftangriffen gegen ISIS-Kommandeure bei einem Treffen im Irak hat nach Angaben des Militärs des Landes zahlreiche Militante getötet, darunter mehrere hochrangige Persönlichkeiten.


15. Februar 2017

Selbstmordattentat zielt auf Regierungsbeamte in Peschawar

Ein Selbstmord-Bomber zielte auf einen Regierungswagen in der nordwestlichen pakistanischen Stadt Peschawar, tötete mindestens eine Person und verwundete mehrere andere, sagte Beamte.


14. Februar 2017

16 ISIS-Militanten, die in Nangarhar-Luft- und Bodenoperationen getötet wurden

In der östlichen Provinz Nangarahr in Afghanistan wurden mindestens sechzehn Loyalisten des islamischen Staates Irak und Syrien (ISIS) terroristische Gruppe getötet.


14. Februar 2017

Die Kongo-Polizei tötet mindestens vier im Dämmerungsangriff auf den separatistischen Kult

Die Kongo-Polizei machte am Dienstag eine Vor-Dämmerung auf einer separatistischen Gruppe in Kinshasa und tötete vier Personen, ohne ihren Führer zu verhaften, ein selbsterklärter religiöser Prophet, Zeugen und Gruppenmitglieder sagten.


14. Februar 2017

Durchführungsbroschüren bringen neue ISIS Terror Angst nach Pakistan

Hoch in einer abgelegenen, bergigen Region Pakistans haben furchtbare Bewohner Flugblätter gefunden, die ISIS-Propaganda enthalten, die Angriffe gegen ihre Gemeinschaften bedrohen.


13. Februar 2017

Pakistan hat Missbrauch, Drohungskampagne durchgeführt, um 600,000 Afghanen zu vertreiben: HRW

Die Human Rights Watch (HRW) hat die pakistanischen Behörden für ihre missbräuchliche und bedrohliche Kampagne zugeschlagen, die durchgeführt wurde, um fast 600,000 Afghanen zu vertreiben.


13. Februar 2017

Nordkorea fordert neue Rakete einen Erfolg auf; UNO-Treffen erwartet

Nordkorea am Montag erklärte seine ballistische Raketenstart über das Wochenende - sein erstes, seit Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten wurde - ein voller Erfolg, der sein UN-verbotenes Waffenprogramm voranbringen wird.


13. Februar 2017

Pakistan: Starke Bombe sprengt Lahore

In der Mitte der pakistanischen Stadt Lahore ist ein starker Bombenanschlag gegangen, der mindestens 11-Leute tötet und Dutzende nach Beamten verwundet.